MeinWebworker
   MeinWebworker


   
Seit 1998   
 
Studie: Jugendliche engagieren sich im Internet

Die vor kurzem veröffentlichte “14. Shell Jugendstudie” belegt, Jugendliche würden das Internet als Rohr zur Öffentlichkeit nutzen. Sie engagierten sich selbstständig und mit großem Eifer.

Das Internet bietet jedermann die Möglichkeit seine Meinung in verschiedenster Weise auch ohne großen Aufwand anderen mitzuteilen, sie zu veröffentlichen, weltweit verfügbar. Dies nutzen Jugendliche im vollen Maße für Ihre Zwecke.

Die im Rahmen der Studie befragten jungen Leute seien “mit hoher Authentizität und oft großem Zeitaufwand in unterschiedlichen gesellschaftlichen und politischen Zusammenhängen” im Internet vertreten. Diese vernetzten Aktivitäten zeichneten sich oft durch ihre hierarchielose Organisation aus.

Jugendliche engagieren sich vielfältig im Internet. So besagt die Studie, sie würden Homepages entwickeln und betreuen, Mailinglisten verwalten, sich in Diskussionsforen beteiligen, Initiativen vernetzen. Dies ginge sogar über die Landes- oder Bundesebene hinaus. Jugendliche organisieren sich in z.T. “weltumspannenden Netzwerken”.

Zu unterscheiden sei zwischen der “Nutzung des Internet im Rahmen bestehender Organisationen” oder als “Plattform für Einzelinitiativen”. Der geschlechtliche Unterschied zeichne sich in der Form der Nutzung. So würden Mädchen das globale Netwerk eher zur Kommunikation nutzen und stellten “ihre kommunikativen Fähigkeiten in den Dienst einer Organisation”.
Die 14. Shell Jugendstudie wurde gemeinsam von den Bielefelder Sozialwissenschaftlern Professor Dr. Klaus Hurrelmann und
Professor Dr. Mathias Albert und einem Team des Münchener
Forschungsinstitutes Infratest Sozialforschung verfasst.
Dabei seien im Auftrag der Deutschen Shell mehr als 2.500 Jugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren zu ihrer Lebenssituation, ihren Wertvorstellungen und ihrer Einstellung zur Politik von den Wissenschaftlern befragt worden.
Seit 50 Jahren beauftragt die Deutsche Shell führende Forschungsinstitute mit der Erstellung von Jugendstudien.

Links zum Thema:
Shell Jugendstudie

(CBS | 03.09.02)

Das Kommentieren ist nicht mehr möglich.

 
 
Shopping
Preisvergleich!
Vergleichen Sie jetzt die Preise vieler Produkte und sparen Sie durch den Einkauf im Preisvergleich bei namhaften Händlern. Mehr
       
 
Geschichte
Launch 1998
Christian Boris Schmidt startet als damals 16-Jähriger eine Website bei Geocities mit 5 MB Webspace, um Andere bei der Gestaltung eigener Websites zu unterstützen. Mit Hilfe des Weiterleitungsdienst home.pages.de wird die Seite auch erreichbar unter all.4.home.pages.de.

Eigene Domain 2000
Die Website ist erstmals unter all4homepages.de beim Webhoster Puretec (heute 1&1) erreichbar. Zuvor war die Reservierung einer eigenen Domain für den Schüler kaum bezahlbar.

Relaunch 2001
all4homepages.de bekommt nach mehreren Relaunchs das heutige Gesicht als Magazin. Blau wird zur Hausfarbe. Es folgen regelmäßige Newsberichte.

Homepage-Tools 2002
Andreas Mauf unterstützt ab sofort den Technik-Bereich. Nach einem Hosterwechsel werden für Mitglieder die ersten Homepage-Tools angeboten. Diese sind besonders beliebt, weil sie kostenlos und werbefrei sind. Es folgen die wöchentliche Kolumne und Gewinnaktionen für Mitglieder in Kooperation u.a. mit Canon und diversen Webhostern. Ende 2002 wird der erste, eigene Webserver in Betrieb genommen.

Neuer Name 2003
Zum 5. Geburtstag wurde MeinWebworker als neuer Name bekannt gegeben. Zu diesem Zeitpunkt nutzen mehr als 4.000 Mitglieder aktiv unsere Dienste. Nach dem erfolgreichen Abschluss einer IT-Ausbildung Mitte 2003 kann das Team die Arbeit am Projekt aus finanziellen Gründen nur noch teilweise fortgesetzen.

Übergangsphase 2004
Christian arbeitete seit dem Abschluss zunächst bei Zanox und Andreas machte sich mit der Idee zu Ecato als Einzelunternehmer selbstständig.

Ecato-Gründung 2005
Im Mai gründen Andreas und Christian mit Investoren Ecato, um Websitebetreiber beim Geld verdienen zu unterstützen. Kurz später müssen die Homepage-Tools von MeinWebworker leider aus organisatorischen Gründen eingestellt werden. Seit Ende 2005 können Websitebetreiber bei Ecato kostenlos in wenigen Schritten einen eigenen Marktplatz mit Preisvergleich einrichten und damit verdienen.

Hier geht es weiter

   
Anzeige
Shopping



 
     

Ecato
Das Marktplatz-Netzwerk

© 1998-2014 MeinWebworker. Alle Rechte vorbehalten.
Ein Projekt von Christian Boris Schmidt und Andreas Mauf.
Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise,
ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Impressum


againstchildporn.org - Zusammen gegen Kinderpornographie und Kindermissbrauch im Internet und weltweit!
Kinder sind die Zukunft!